Force of Destiny

Narnia - RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Länderinformation

Nach unten 
AutorNachricht
Aslan

avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 26.04.13
Ort : Narnia

BeitragThema: Länderinformation   Mi 3 Jul 2013 - 13:39


Lizenz by David Bedell
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narnia-fod.forumieren.com
Aslan

avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 26.04.13
Ort : Narnia

BeitragThema: Re: Länderinformation   Mi 3 Jul 2013 - 13:45

Archenland


Geographische Lage:

Archenland ist ein kleines, dünnbesiedeltes Land, das direkt südlichen an Narnia grenzt. Nur eine Gebirgskette trennt die beiden friedlich miteinander lebenden Länder.

Direkt hinter dem Pass, an den Hängen des Gebirgszuges, liegt das Schloss Anvard. In diesem kleinen, alten Schloss lebt der amtierende König des Archenlandes mit seiner Familie. Das aus rotbraunen Steinen gebaute Schloss, liegt in Mitten einer grünen, hügeligen Landschaft.


Gesellschaftssystem:

In Archenland herrscht keine solch strenge Hierarchie wie in Kalormen. Der König und die Königin regieren gemeinsam das kleine Volk, wofür sie aber miteinander verheiratet sein müssen.

Das Volk stammt von denselben Vorfahren (Frank I. und Helena I.) ab, wie die narnianischen Könige. Die Bewohner von Archenland kann man mit den Europäern des Mittelalters vergleichen. Zwischen Narnia und Archenland besteht ein tiefe Freundschaft.


Aktuelle Situation:

König Rilian und seine Familie wurden von König Lauron in Anvard herzlich aufgenommen. Er gewehrt ihm und seinem Gefolge Unterschlupf, solange der Zauberer Gondogar Cair Paravel besetzt.

Das Archenland ist das einzige Land, welches sich noch erfolgreich gegen den Zauberer auflehnt. Das liegt jedoch hauptsächlich daran, dass Gondogar dieses kleine Land unterschätzt und nicht als Bedrohung ansieht. Zunächst kümmert er sich um Gebiete, die ihm wichtiger erscheinen.

Die Unwetter richten im Archenland großen Schaden an. Der starke und lang anhaltende Regen zerstört die Äcker und Wiesen. Einige Hänge drohen aufgrund des aufgeweichten Bodens, in der nächsten Zeit abzurutschen. Der immer häufiger aufkommende Tropensturm hat auch in den Wäldern einigen Schaden angerichtet.


Zuletzt von Aslan am Mi 3 Jul 2013 - 13:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narnia-fod.forumieren.com
Aslan

avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 26.04.13
Ort : Narnia

BeitragThema: Re: Länderinformation   Mi 3 Jul 2013 - 13:49

Kalormen



Geographische Lage:

Kalormen ist ein weites und dicht besiedeltes Land. Die größte Stadt und zugleich Hauptsitz des Tisroc ist Tashbaan. Die Stadt liegt auf einer Insel in einem großen Fluss und ist ebenfalls dich besiedelt. Die hohen Mauern und die vielen Wehrtürme sichern die Stadt gegen Eindringlinge. Innerhalb der Mauer erhebt sich die Insel zu einem großen Hügel, auf dessen Spitze der Palast des Tisroc und der Tempel von Tash stehen. An den Hügelhängen reihen sich dicht an dicht viele Häuser und Hütten.

Da Kalormen ein sehr orientalisch angehauchtes Land ist, zieren die Häuser viele Zinnen, Spitztürme und Minarette. Am Rande der Stadt an der Grenz zur Wüste, befinden sich die Gräber der alten Könige von Kalormen. Sie sehen aus wie riesige, steinerne Bienenstöcke. Viele Bewohner haben Angst vor diesem Ort, da es dort angeblich Dämonen geben soll.


Gesellschaftssystem:

Die Kalormen sind ein eher orientalisch wirkendes Volk mit dunklerer Hautfarbe. Demzufolge tragen die meisten Männer auch die typischen Turbane. Die kalormenischen Frauen müssen in der Öffentlichkeit einen Schleier vor dem Gesicht tragen.

Es existiert in diesem Land ein sehr hierarchisches Gesellschaftssystem. Alle Macht- und Führungspositionen sind von Männern besetzt. Die höchste Machtposition hat der König, der sogenannte Tisroc, inne. Das untere Ende der Gesellschaft bilden zahlreiche Sklaven.
Frauen haben in Kalormen keinerlei Rechte, nicht einmal in den höheren Gesellschaftsschichten.

Sprechende Tiere und Fabelwesen, wie sie in Narnia leben, sind in Kalormen unbekannt. Das Volk der Kalormen huldigt dem Gott Tash und sieht in Aslan den Feind ihrer Gottheit.


Aktuelle Situation:

Der amtierende Tisroc Arban hat sich mit dem Zauberer Gondogar verbündet. Da Kalormen das größte und bevölkerungsstärkste Land ist, wäre es für Gondogar zu gefährlich, die Kalormen als Feinde zu haben. Der Zauberer hat dem Tisroc versprochen, dass er das Archenland und einen Teil der Inseln erhält.

Aufgrund der Wetteränderung, häufen sich in Kalormen die Niederschläge. Dies führt zu besseren Ernteerträgen und folglich einem Wirtschaftsaufschwung. Doch nicht jeder traut dem Zauberer so wie ihr Herrscher es tut. Seit einigen Tagen steigt Rauch aus dem Vulkan im Südwesten des Landes. Die Bevölkerung wird unruhig, da der flammende Berg seit Jahrhunderten keine Regung zeigte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narnia-fod.forumieren.com
Aslan

avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 26.04.13
Ort : Narnia

BeitragThema: Re: Länderinformation   Mi 3 Jul 2013 - 13:54

Telmar



Geographische Lage:

Da die genaue Lage von Telmar unbekannt ist, spielt das RPG nicht in diesem Land. Die Bevölkerungsgruppe ist aber trotzdem spielbar, da die Telmarer einen Regierungssitz in Narnia haben und ein Teil der Bevölkerung aus Telmarern besteht.
Der Herzog, seine Familie und sein Gefolge leben in Miraz Schloss und dessen Umgebung. Die Stadt Bruna ist eine der Städte mit dem höchsten Anteil an telmarischer Bevölkerung.


Gesellschaftssystem:

Seit Kaspian X den Thron von Narnia bestieg, gab es keinen telmarischen König mehr. Der König von Narnia war gleichzeitig Oberhaupt der in Narnia lebenden Telmarer. Damit das telmarische Volk trotzdem vertreten wird, wurde ein Herzog ernannte. Dieser handelt im Sinne der telmarischen Bevölkerung, aber untersteht dem König von Narnia.

Die Telmarer verstehen sich seit dieser Einigung recht gut mit den Narnianen. Sie haben einen leicht südländisches Aussehen und ein ähnliches Gesellschaftssystem wie die Archenländer.


Aktuelle Situation:

Herzog Vallail untersteht dem amtierenden König von Narnia. Da der Zauberer Gondogar sich selbst zum König von Narnia ernannt hat, untersteht der Herzog dem mächtigen Zauberer.
Vallail ist eigentlich ein treuer Edelsmann, aber er kann sich nicht gegen den Zauberer auflehnen, da dieser seine Familie gefangen hält. Aus Angst um seine Frau und seine Kinder macht er alles was der Zauberer von ihm verlangt. Ein Teil der Telmarer fürchtet den Zauberer ebenso. Sie gehen für ihn auf die Jagd nach Verrätern und kämpfen gegen ihre eigenen Freunde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narnia-fod.forumieren.com
Aslan

avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 26.04.13
Ort : Narnia

BeitragThema: Re: Länderinformation   Mi 3 Jul 2013 - 13:57

Unterwasserstadt Atlantika


Geographische Lage:

Atlantika liegt tief auf dem Meeresboden zwischen den Inseln Galma und Terebintiha.
Zwischen Felsen und Algen liegt der Kern der Stadt, das Schloss der Meereskönigin. Es besteht komplett aus verschiedenfarbigen Korallen, die bei Lichteinfall unterschiedlich glänzen. Aus der Ferne und von der Meeresoberfläche aus, ist das Schloss mit bloßem Auge nicht zu erkennen.
Die Meeresbewohner leben hauptsächlich im Schloss und dessen Umgebung. Wenige leben alleine im Korallenriff.


Gesellschaftssystem:

Die Königin des Meeres (den Namen möchten wir für Interessenten des Charas offen lassen) ist das Oberhaupt von Atlantika. Neben ihr gibt es keine weiteren hohen Positionen.

Alle Meeresbewohner (bis auf die Königin) sind gleichberechtigt und gehören alle derselben Gesellschaftsschicht an. Am Tag des Vollmondes und des Neumondes haben (bis auf die Königin) alle die Möglichkeit, dass Meer für einen Tag und eine Nacht zu verlassen. Sie können sich dann wie normale Menschen auf dem Festland frei bewegen. Sobald am nächsten Morgen die Sonne aufgeht, erhalten sie wieder ihren Fischschwanz.


Aktuelle Situation:

Die Meereskönigin wurde vom Zauberer Gondogar durch einen gemeinen Trick verflucht. Anstelle ihres Fischschwanzes wuchsen ihre Krakenarme.

Aber nicht nur ihr Aussehen, sondern auch ihr Wesen hat sich vollkommen verändert. Die einst so freundliche und bei ihrem Volk beliebte Königin, wurde zu einer bösartigen und gemeinen Frau. Sie unterstützt den Zauberer in all seinen Taten und erweckt die schrecklichsten Seeungeheuer, die im ganzen östlichen Meer leben.

Ihr Volk hält trotz dieser schrecklichen Verwandlung zu seiner Königin und hofft, dass der Fluch bald von ihr gehen wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narnia-fod.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Länderinformation   

Nach oben Nach unten
 
Länderinformation
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Force of Destiny :: Der Herold :: Die Bibliothek von Cair Paravel-
Gehe zu: